Nd YAG Laser – MydonII

Der Nd YAG-Laser (1064nm) ermöglicht durch die langwelligen Laserstrahlen eine noch intensivere Behandlung von roten, blauen, überflüssigen, störenden Gefäßen, als die Dioden-Lasertherapie. Dieses Laserverfahren ist auch bei größeren Blutschwämmchen (Hämangiome) und bei kleineren Angiomen einsetzbar. Bei dieser Wellenlänge ist die Lichtempfindlichkeit deutlich weniger, als bei den anderen Gefäßlaserbehandlungen.