Excimer-Lichttherapie

Viele Menschen sind von verschiedenen Formen der Schuppenflechte (Psoriasis) betroffen. Auch die häufig auftretende Weissfleckenkrankheit (Vitiligo) beeinflusst die Lebensqualität ebenso wie die Schuppenflechte. Betroffene mussten sich bislang Salbentherapien unterziehen oder wurden - im Falle der Weissfleckenkrankheit - sogar mit ihrem Leiden zurückgewiesen.

Die Excimer-Lichttherapie (Laser entsprechende hochenergetische Blitzlichttherapie 308nm) bietet in beiden Fällen einen wirklich Lichtblick. Eine Excimer-Lichtbehandlung kann bei einer Schuppenflechte beispielsweise dazu führen, dass der Patient für eine lange Zeit völlig symptomfrei ist. Die Behandlung ist im Vergleich zu anderen Lichttherapien in wenigen Sitzungen fürs erste abgeschlossen. Hinzu kommt, dass vor der Behandlung nicht darauf geachtet werden muss, dass eine übermäßige Sonneneinstrahlung verhindert wird. Des Weiteren kann der Patient selbst den positiven Verlauf der Behandlung beeinflussen, indem Stress weitgehend vermieden wird, auf eine ausgewogene Ernährung geachtet wird und übermäßiger Alkoholkonsum ebenfalls vermieden wird.

Mit der Excimer Lampe können in der Therapie der

  • Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte)
  • Vitiligo (Weisfleckenkrankheit)
  • seborrhoisches Ekzem
  • Ekzeme der Kopfhaut mit Haarausfall

gute Behandlungserfolge erzielt werden.