Endermologie


Diese Behandlung ist eine Technik, die für die Verbesserung des Bindegewebes im Bauch-, Arm-, Beinbereich vorgesehen ist und der Cellulite (Orangenhaut) entgegenwirkt.

Das Verfahren: Mit einem speziell für diesen Zweck entwickelten Gerät wird eine Hautfalte erfasst, ein- und ausgerollt und somit mit einer Art „Hautgymnastik“ das Bindegewebe aufgebaut. Es stimuliert die Mikrozirkulation an der Grenze der Lederhaut- und des Unterhautfettgewebes. Es handelt sich um eine 40-50 Minuten–Behandlung, die nach einem bestimmten Schema, entlang der Lymphgefäße durchgeführt wird und neben Cellulite Behandlung und Bindegewebsstraffung, auch zum Abbau des Fettgewebes (Gewichtreduzierung) geeignet ist.

Die Behandlung wird gerne mit einer sogenannten "hohen" Ganzkörper-Lymphdrainage kombiniert. Die Kombination der zusätzlichen Lymphdrainage unterstützt den Abbau und Ausscheidung der mobilisierten Fettzellen.